Der Bundes-Wasserwehrleistungsbewerb

Der Bundes-Wasserwehr-leistungsbewerb

Der Bundes-Wasserwehrleistungsbewerb stellt den Höhepunkt für die besten österreichischen Zillenfahrer dar, die sich über zwei Jahre hinweg mit ihren sehr guten Leistungen dafür qualifiziert haben.

Die Salzach – Grenzfluss zwischen Österreich und Deutschland – bietet hier eine besondere Location. Am Fuß der weltlängsten Burg werden die österreichischen, aber auch internationale Teams ihr Können unter Beweis stellen.

Die Freiwillige Feuerwehr Ach an der Salzach wurde auserwählt, dieses besondere Event auszutragen.

Kurz und knapp

  • Rund 500 Teilnehmer
  • Über 1000 Besucher
  • Hochrangige Feuerwehrfunktionäre aus ganz Österreich
  • Internationale Gäste aus Wirtschaft und Politik
  • Hohe Medienpräsenz (ORF, Regionale Fernsehsender, Radio)
  • Breites Publikumsspektrum

Was ist überhaupt ein Wasserwehrleistungsbewerb?

Nähere Infos dazu gibt es auf der offiziellen Seite des Oö. Landesfeuerwehrverband.

–> http://www.ooelfv.at/bewerbe-leistungspruefungen/bewerbe/wla/ <–

Ergebnisslisten des vergangenen Landes-Wasserwehrleistungsbewerbes 2008 in Ach / Salzach

Nähere Infos dazu gibt es auf der offiziellen Seite des Oö. Landesfeuerwehrverband.

–> Ergebnisslisten <–